Direkt zum Inhalt springen

D. Anwar

Nationalität: deutsch

Trainerlizenz: staatlich geprüfter Tennislehrer, VDT

 

Erfolge als Trainer:

        Die erfolgreichsten Spieler unter D. Anwar waren z.B.:

- Oskar Hädicke (Vizewestfalenmeister, Bezirksmeister)
- Tim Beutler (Westfalenmeister, 3. Platz bei den Nord-Westdeutschen
Meisterschaften, 3. Platz bei den deutschen Doppelmeisterschaften)
- Maximilian Kamp (2. Platz Bezirksmeisterschaften)
- Kleinfeldmannschaft mit K. Schwarz, J. Walenzik, B.O. Becker, M. Ihme,
E. Abrahamzadeh (3. Platz Westfalenmeisterschaft)
- Tim Struk (3. Platz Bezirksmeisterschaften)
- Fabienne Freier (Bezirksmeisterin)
- Felix Struk (Bezirksmeister)
- Emil Abrahamzadeh (Bezirksmeister)

 

Erfolge als Spieler:

-   Weltmeisterin im Damendoppel in Barcelona (1993)
- 3. Platz bei der WM im Damendoppel in Buenos Aires (1994)
- Nr. 5 der ITF-Weltrangliste (1995)
- Nr. 6 der ITF-Weltrangliste (1996)
- Nr. 1 der ITF-Weltrangliste (1997)
- 3. Platz bei der DM im Dameneinzel in Bad Neuenahr (1998)
- 3. Platz bei der EM im Damendoppel in Seefeld (1998)
- 3. Platz bei der EM im Dameneinzel in Seefeld (1999)
- 3. Platz bei der EM im Dameneinzel in Baden-Baden (2000)
- 3. Platz bei den deutschen Hallenmeisterschaften im Dameneinzel (2001, 2002)
- mehrfache deutsche Meisterin mit der Regionalligamannschaft des Rochus Club
Düsseldorf und der Mannschaft des Tennisverbandes Niederrhein (1998, 1999,
2001, 2002, 2005)
- Vizeeuropameisterin im Dameneinzel in Baden-Baden (2003)
- Vizeeuropameisterin im Damendoppel (2008)
- Europameisterin im Dameneinzel (2009)
- deutscher Meister mit ETuf Essen (2010)
- mehrfache Einsätze für die deutsche Nationalmannschaft des DTB:
1998 (London)
1999 (Gladbeck, 3. Platz bei der WM)
2003 (Erfurt)
2004 (Antalya - Türkei, 5. Platz)
2006 (Durban - Südafrika)
2009 (Mallorca - Spanien)
2010 (Mexico City - Mexico)
2011 (Christchurch - Neuseeland, 5. Platz)